19 Posts

wallpaper-143585_640Sie möchten daheim Renovieren und suchen nach neuen Ideen für die Gestaltung Ihrer Wohnräume? Mit Farbe und Tapeten schaffen Sie im Nu ein völlig neues Ambiente. Lassen Sie sich in Baumärkten, Fachgeschäften oder auch im Internet inspirieren und verleihen Sie Ihrem Zuhause einen völlig neuen Look.

Ob Vinyltapete, Holztapete, Textiltapete oder ein anderes Material, bei der Gestaltung Ihrer Räume mit Tapeten sind Ihrer Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Von Barocken Mustern mit Gold und Silber bis hin zu bunten Kindertapeten mit Comicfiguren und Tiermotiven ist hier alles vertreten. More Link

fence-1214348_640Ganz unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl. Interessierte bekommen das Einfahrtstor, in Kunststoff, Holz oder als verzinktes Metall. So verschieden die Gartentore auch sein mögen, so unterschiedlich sind auch die zahlreichen Vorteile und Eigenschaften der unterschiedlichen Werkstoffe.

Betrachte man zum Beispiel ein Gartentor aus Kunststoff, dann aber ein sehr pflegeleichtes und vor allem auch ein billiges Tor. So in etwa sieht es auch bei einem Gartentor aus Holz aus. Beide Arten Gartentore sind meistens sehr billig im Einkauf, sie benötigen aber wesentlich mehr Pflege als ein Tor aus Kunststoff. Beide Gartentor-Varianten sind jedoch für Beschädigungen und Witterungseinflüsse besonders anfällig.Ein verzinktes Gartentor dagegen ist leicht zu säubern, benötigt kaum Pflege und Wartung, ist zudem sehr robust und vor allem witterungsbeständig. Allerdings gibt es auch bei dieser Variante einen Nachteil, welchen viele interessierte nicht sehen. Dieser Typ Gartentor ist sehr kostenintensiv, wenn es um die Anschaffung geht.More Link

remodeling-1241040_640Wenn Sie sich daheim ein neues Bad einrichten oder das alte Bad ein wenig renovieren möchten, haben Sie viele verschiedene Optionen. Holen Sie sich am besten ein paar passende Ideen im Internet oder besuchen Sie eine Badausstellung bei einem Fachhändler. Dort erhalten Sie viele tolle Tipps und Ideen für die Umsetzung Ihrer Träume.

Mit den passenden Boden- und Wandfliesen schaffen Sie im Bad eine völlig neue Atmosphäre. Wählen Sie die Fliesen ganz nach Ihrem Geschmack aus und lassen Sie sich am besten im Vorfeld beraten. Für den Boden eignen sich am besten rutschfeste Fliesen und damit man nicht jeden Wasserfleck und jedes kleine Haar sieht, sollten Sie sich für gedeckte Farbtöne entscheiden. Für die Wände gibt es neben vielen verschiedenen Fliesen auch hübsche Bordüren, welche Sie dekorativ als Abschluss verwenden können. Und wer es ein wenig ausgefallener mag, kann auch bunte Mosaikfliesen verwenden oder mit Mosaikfliesen schöne Motive auf Wände oder Boden zaubern.More Link

fence-408368_640Um ein Hoftor stabil und standfest aufzubauen, bedarf es einer optimalen Verankerung. Die beste Verankerung der Pfosten ist diese einzubetonieren. Doch für zahlreiche Gartenfreunde kommt ein Betonsockel (aus welchen Gründen auch immer) nicht in Betracht. Dann muss man eben auf alternative Möglichkeiten ausweichen.

Alternativen

Wer beim Einbau des Gartentores auf Nummer sicher geht, der benutzt Einschlag-Bodenhülsen. Diese eignen sich hervorragend für weiche Böden und eine leichte Traglast. Hier spielt es eine große Rolle, aus welchem Material das Hoftor hergestellt wurde. Ein Hoftor aus Schmiedeeisen scheint hierfür wegen des hohen Gewichtes kaum tauglich. Die Bodenhülsen werden mittels eines schweren Hammers direkt in die Erde geschlagen. Dabei sollte allerdings das Metall von den schweren Schlägen verschont bleiben. Besser man setzt einen Kloben Holz in die Hülse und treibt sie hiermit in das Erdreich. More Link

Viele Erwachsene möchten ihren Kinder die Gartenarbeit vermitteln. Besonders das Ziehen von eigenem Gemüse liegen ihnen dabei meist sehr am Herzen. Doch wenn die Kids nur zuschauen dürfen, wie Mutti oder Vati die Arbeit erledigen, wird ihnen schnell langweilig und sie verkrümeln sich wieder. Was tun, damit sie den Spaß an der Gartenarbeit entdecken können?

Ein Kindergarten muss her

Somit stellt sich die Frage, welche Voraussetzungen ein Kindergarten denn erfüllen muss. Hierzu sollte man sich mit seinen Kindern zusammensetzen, um heraus zu finden, welche Gemüsearten und Früchte sie denn in ihrem Teil des Gartens anpflanzen möchten. Wer keine Tomaten mag, wird diese auch nicht in seinem Gartenstück haben wollen, richtig? Gerade am Anfang ist es wichtig, den Kindern ein Erfolgserlebnis zu liefern. So sollten leicht wüchsige Gemüse ausgewählt werden, wie etwa Radieschen, Möhren oder Pflücksalat. Auch Ringelblumen und Kapuzinerkresse können sehr gut eingefügt werden. Wer nun noch als Kräuterelement mit Schnittlauch, Petersilie und Brunnenkresse lockt, sollte eigentlich keine Schwierigkeiten mehr mit dem Erfolg haben.More Link

Um den eigenen Garten einzuzäunen, stehen einem die unterschiedlichsten Zaunsysteme und Materialien zur Verfügung. Die Klärung der eigenen Bedürfnisse steht vor dem Kauf an und sollte sorgfältig durchdacht werden. Denn nicht nur die Art des Zaunes inklusive Gartentür, Gartentor oder Hoftor spielt eine tragende Rolle, sondern auch die gewünschte Höhe. Die Produktauswahl reicht vom klassischen Holzzaun, der in der Regel über eine mittlere Höhe verfügt über Metallzäune, die auch höhere Einfriedungen schaffen können, die mehr Sicherheit versprechen.

Als Nächstes gilt die Regel, dass sich der Zaun mit Gartentür, Gartentor oder Hoftor der Umgebung gut anpassen und nicht zuletzt über eine lange Lebenszeit mit möglichst geringem Pflegeaufwand besitzen. Das Gartentor sollte groß genug geplant werden, damit auch mal ein Lieferwagen bequem hindurch passt. Beim Material für den Gartenzaun und das entsprechende Gartentor oder Hoftor scheiden sich die Geister, manch einer bevorzugt Holz, manch anderer lieber Maschendraht. More Link

Wer im Winter viel Kaminholz benötigt, kann das Kaminholz auch selber sägen. Denn je mehr er sich selber um die Kaminholzbereitung kümmert, desto günstiger wird das Holz. Es ist nicht zwingend notwendig, Forstwirt zu sein oder verschiedene Lehrgänge über das Holzsägen belegt zu haben. Letzteres ist nur dann notwendig, wenn die Bäume auch selber gefällt und zerlegt werden sollen. Die meisten Förster vergeben die Holzparzellen nur an Absolventen der entsprechenden Lehrgänge. Das Holz jedoch „nur“ zurecht zu sägen und zu spalten bedarf keiner großen Kenntnisse.

Sicherheit ist oberstes Gebot

Und genauso, wie es da steht, ist dieser Satz auch gemeint. Schnittschutzkleidung sowie schnittsichere Arbeitsschuhe sind ebenso ein Muss wie die Schutzbrille bzw. ein ganzer Gesichtsschutz. Wer die Bäume auch selber fällt, muss zusätzlich noch für einen Kopfschutz, also einen Helm, sorgen. Aufgrund des Lärmes, den eine Motorsäge macht, ist auch ein Gehörschutz angeraten. More Link

Sanierung des Dachaufbaus – Wann ist sie sinnvoll

Wer einen Altbau gekauft hat, sollte an geeignete Ausgaben denken! Kauf man ein Altbaugebäude, dann entsteht später die Frage zur Sanierung des Daches. Doch wann ist eine Dachsanierung eigentlich notwendig? Diese essentielle Sanierungsfrage möchten wir Ihnen nun gerne beantworten.

Dachsanierung-wann muss es sein?

Für die Dachsanierung gibt es zahlreiche Warnsignale die Hausbesitzer beachten sollten. Zusätzlich zu den offensichtlichen Warnsignalen, können noch Schäden vorhanden sein die nur ein Fachmann erkennt. Erkennbare Mängel am Dach sind eventeull heruntergefallene oder verrutschte Dachelemente. Ein weiterer Anhaltspunkt könnten nasse Flecken unter der Dachmontage sein. Auch der Befall von Schimmel, auf dem Dachboden stellt ein Anzeichen dar.

Sollte Sie die Möglichkeit haben den Dachboden zu besichtigen, können Sie dort nach Rissen und Schadstellen Ausschau halten. Sollten Sie nicht genau wissen, ob Sie richtig liegen, sollten Sie einen Dachdecker befragen. Neben den genannten Beschädigungsfaktoren spielt auch das Alter eine entscheidende Rolle. Dächer die 15 Jahre und älter sind können Schwächen haben,welche dann eine Dachsanierung auf den Plan rufen. Je nach Baukonstruktion können sich diese Daten ändern.More Link

Fliegengittertür und Fliegengitterfenster in seinen unterschiedlichen Qualitäten- der Insektenschutz für Jedermann

Insekten Schutz ist ein dringliches Thema wenn es auf die Frühlingsmonate und die ersten Sonnentage zu geht. Schnell erwachen Fliegen und Käfer aus dem Winterschlaf und nehmen Kurs auf Fenster mit Dachschrägen und Eingangstüren, um sich ein neues Zuhause zu suchen.

Ein funktionierender Schutz vor Insekten in Gestalt eines Fliegengitter Systems kann helfen, die summenden Mücken vom Haus fern zu halten. Dank des Insektenschutzgitters lassen sich Mücken aus den eigenen vier Wänden und aus dem Umfeld der Bewohner halten. Fenster und Terrassentüren lassen sich mit dem passenden Fliegengitter hervorgend für den Schutz vor Insekten ausstatten. Am besten kauft man sich eine Fliegengitter Tür im Internet. Solch eine Fliegengittertür bietet Schutz für die Tür zum Garten und natürlich auch bei der Balkon-Tür. Wer ein wenig im WorlWideWeb sucht, kauft solch eine Fliegengitter Tür bereits für weniger als 90 Euro.

Die Fliegenschutz Gitter gibt es in voneinander abweichenden Ausführungen und in unterschiedlichen Qualitätsformen, doch eins haben die Fliegengitterfenster- und Türen alle miteinander gleich, sie formen den optimalem Insektenschutz und sind an Türen und Fenstern schnell anzubringen.More Link

Welcher Ratenbetrag ist für meine Finanzierung des Eigenheims der richtige?

Gerade bei der gewünschten Baufinanzierung muss man auf gerade viele Dinge schauen. Zusätzlich zu günstigen Zinssätzen sollte man effektiv auf Vertragslänge, die Summe des Kredites und die Absicherungen achten. Hat man also dann Finanzierungsunternehmen auftreiben können, welche zustimmen, eine Eigeneheimfinanzierung in der gedachten Summe zu bieten, kommen wieder weitere Kriterien hinzu, die die eine Bedenkzeit benötigen.

Finanziert man seinen Neubau mit einem Kredit, dann ist es wichtig auch bei der Kreditsummenabzahlung eine gewisse Tilgungsaufstellung zu haben. Bei der Zahlung oder der Errechnung der Raten sind also Darlehnszinsen und Abzahlung ein wichtiger Bestandteil.Bei einer Hausfinanzierung mit Kredit ist es bedeutsam jeden freien Betrag, welcher nicht für die Zinszahlung verwendet wird, in die Tilgungssätze zu nutzen.More Link